Online Seminar

 

 „Helenas-Grüne-Medizin“

Online Seminar

 

 „Helenas-Grüne-Medizin“

Seit Jahrtausenden ist die Meisterpflanze eine wunderbare Nutz- und Heilpflanze. Vieles davon geriet in Vergessenheit. Es ist an der Zeit, sich JETZT tiefer mit  dieser mehr als nur besonderen Meisterpflanze zu beschäftigen. 

In diesem Seminar werden wir dich auf eine faszinierende Reise mitnehmen.

Die Meisterpflanze hat die Menschheitsgeschichte tief geprägt. Ihre Samen als hochwertige Nahrung, später auch zur Herstellung von Kleidung, Seilen, Papier, Segel für Schiffe und vieles mehr. 

Wir könnten heute viele Plastikprodukte sehr nachhaltig und umweltschonend aus ihren Fasern herstellen

Es gibt unendlich viel Wissen um diese faszinierende Pflanze in allen Bereichen. Trotzdem geht die Forschung derzeit intensiv weiter

Und auf diese Wissensreise möchten wir dich mitnehmen. Damit du selbst für dich entscheiden kannst, wie dein Weg mit der Pflanze aussehen könnte. 

 

 

Das erwartet dich im Seminar

  • Kulturgeschichte 

  • Medizingeschichte früher und heute

  • Unterschiede der Inhaltsstoffe

  • Wo genau sitzen diese Inhaltsstoffe

Ablauf des Seminars. In einzelnen Videos kannst du in die verschiedenen Themen eintauchen

Das Seminar beinhaltet insgesamt 10 Videos: davon acht zur Herstellung
verschiedenster Quittenmedizin und zwei mit Informationen zur Quitte.

Die Inhalte stehen dir direkt nach dem Kauf, dauerhaft zur Verfügung

Angebote

Helenas grüne Medizin

€29

Helenas grüne Medizin

Helenas grüne Medizin

In einzelnen Videos zu den verschiedenen Themen, bekommst du umfangreiche Informationen

Kultur- und Medizingeschichte Die vielfältigen Möglichkeiten mit Helena

€29

Helenas grüne Medizin

Helenas grüne Medizin

In einzelnen Videos zu den verschiedenen Themen, bekommst du umfangreiche Informationen

Kultur- und Medizingeschichte Die vielfältigen Möglichkeiten mit Helena

Wichtiger Hinweis

Die Teilnahme am Seminar ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Die Informationen beruhen auf der Erfahrungsheilkunde und meinen persönlichen Erfahrungen

Kräuterpost